GEMEINSAM STÄRKER – DER GENOSSENSCHAFTSIDEE EINE ZUKUNFT GEBEN Wie kann die Genossenschafsidee junge Menschen aus dem Baltikum und Deutschland zusammenbringen?

(Vorbemerkung: Für die mündliche Präsentation (auf der Deutsch-Baltischen Konferenz 2019 – Brücken bauen – Europas Zukunft migestalten. Riga, 02. – 04. 07. 2019) stehen mir nur 20 Minuten zur Verfügung. Der Vorbereitung und der anschließenden Diskussion dient dieses Memorandum. Es darf und sollte breit gestreut werden. Schauen Sie bitte ergänzend auch auf die Website der “Stiftung Livländische Gemeinnützige”, www.livlaendischegemeinnuetzige.org.

MIDDLE CLASS ASSOCIATIONS AT THE RIM OF THE EASTERN BALTIC SEA

Das Kernanliegen des Memorandums ist, die Zivilgesellschaften in allen Anrainerländern an der östlichen Ostsee, vor allem aber die der baltischen EU-Länder, durch nationale Grenzen überschreitende Zusammenarbeit ihrer Leistungsträger auszubauen und zu stärken.…

DIFFERENT DEVELOPMENT ORIENTATIONS OF ESTONIA AND LATVIA, THE SUCCESSOR STATES OF LIVONIA, OLD-ESTONIA AND CURONIA IN THE RURAL AREAS

The big number of co-operative banks – the numbr of MUTURAL INSURERS, closely related bodies – in the small Estonian nation proves its former OMNI-PRESENCE and their STRONG REGIONAL or regional ROOTS. The, comparatively, bigger number of Estonian co-op banks…